,

Trotz Corona-Lockdown konstante Umsätze in der Gastronomie? Was tun?

Trotz Corona-Lockdown konstante Umsätze in der Gastronomie? Was tun?

Die sozialen Medien sind überfüllt, daher müssen Sie sich von der Masse abheben, um Ihr Publikum anzuziehen. :

 

7 Marketing Must-have Tipps fürs Gastgewerbe

Zurück zur Startseite

  • Zusammenfassung
  • Nr.1 – Meme Generator
  • Nr.2 – Vorher-Nachher Bilder
  • Nr.3 – Story hinter dem Rezept
  • Nr.4 – Gründungsgeschichte im Content Marketing Mix
  • Nr.5 – Mitarbeitende vorstellen
  • Nr.6 – Langzeitbelichtungen der Location
  • Nr.7 – Eure Follower Content generieren lassen
  • Fazit zu unseren Tipps in Sachen Social Media und Content Marketing

Zum Hotspot-Programm

Zusammenfassung

In diesem Blogbeitrag haben wir 10 Ideen für Beiträge gesammelt, die nicht nur neue Follower anziehen und Ihre Stammkunden zu noch treueren Fans machen, sondern Sie auch für neue Gäste und potenzielle Mitarbeiter noch attraktiver machen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies auf Instagram umzusetzen. Sie können zum Beispiel einen Karussell-Post erstellen oder die Videos in Ihre Stories einbetten. Gastronomie Marketingstrategien sind daher im Corona Lockdown ziemlich wichtig um in dieser Zeit als Unternehmen nihct unterzugehen.

 

Nr.1 – Meme Generator

Viele Kleinstädte haben auch Instagram-Konten, auf denen lustige Bilder mit lokalem Bezug gepostet werden. Die augenzwinkernden Bilder geben einen Blick hinter die Kulissen des lokalen Geschehens und sorgen oft für viel Aufmerksamkeit.

Heute gibt es viele Anwendungen und Websites zum Erstellen von Memes. Empfehlenswert ist der Meme-Generator von Imgflip. Dort finden Sie eine große Auswahl an Vorlagen, aus denen Sie ganz einfach Ihre eigenen Bilder aus einer Reihe von Vorlagen kostenlos erstellen können.

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

 

Nr.2 – Vorher-Nachher Bilder

Vorher-Nachher-Vergleiche sind immer spannend! Sie können sie z. B. nutzen, um neue Rezepte in Ihrem Gastronomiebetrieb vorzustellen. Kommunizieren Sie auf Ihren Kanälen, dass Sie die Zeit nutzen, um neue Gerichte auszuprobieren und sie eventuell später in die Speisekarte aufzunehmen. Aber natürlich brauchen Sie auch das Feedback Ihrer Community.

Fangen wir an! Posten Sie ein Bild, das verschiedene Zutaten zeigt, und eines, das das fertige Gericht zeigt. Sie können entweder einen Karussell-Post erstellen oder Ihre Follower unter dem ersten Bild raten lassen, um welche Zutaten es sich handeln könnte. Es sollte sich nicht um ein Schritt-für-Schritt-Rezept handeln (schließlich wollen Sie, dass Ihre Follower nach dem Corona zu Ihnen zurückkommen und das Gericht nicht zu Hause nachkochen).

Anstatt Fotos von fertigen Gerichten zu posten, sollten Sie der Community zunächst einen Blick hinter die Kulissen Ihrer Essenszubereitung gewähren. Zeigen Sie, dass Sie nicht auf Tiefkühlware setzen, sondern auf frisch gekochte Zutaten. Geben Sie Ihrem Publikum eine Beschreibung der Herkunft und Herstellung jeder Zutat (Bio? Gewürze, Schärfe, Aroma, Frische?). Sie können auch einzelne Zutaten hervorheben und das Foto mit all diesen Informationen versehen.

Wiedererkennungswert durch persönliche Inhalte

Für ein Unternehmen ist es wichtig, freundlich und sympathisch zu wirken. Dazu hilft es, Ihr Unternehmen so persönlich wie möglich und Ihre Mitarbeiter als Team zu präsentieren. Das macht Sie für potenzielle Kunden sympathischer: Eine gute Teamdynamik untereinander zieht auch mehr potenzielle Mitarbeiter an.

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

Nr.3 – Story hinter dem Rezept

Die Menschen lieben eine gute Hintergrundgeschichte. Je mehr man in Büchern und Filmen über die Hintergründe der Figuren erfährt, desto besser kann man sich mit ihnen identifizieren. Das können Sie sich zunutze machen, denn auch Anekdoten über die Entstehungsgeschichte von Unternehmen helfen den Menschen, ein Unternehmen zu schätzen und sich mit einer Branche zu identifizieren.

Wir haben HOTSPOT aus einem Grund ins Leben gerufen: um Ihre Präsenz in den sozialen Medien Wirklichkeit werden zu lassen. Hier ist also eine weitere Gelegenheit für Sie, Ihrem Unternehmen in den sozialen Medien eine Persönlichkeit zu verleihen. Gibt es eine Geschichte hinter Ihren Gerichten, etwas, das sie für Sie besonders macht? Das können alte Familienrezepte sein, Inspirationen, die Sie auf Reisen gesammelt haben, Kindheitserinnerungen und alles andere, was Sie inspiriert hat!

Die besten Food-Blogger teilen ihre Geschichten und Erfahrungen in ihrem Content Marketing. Die Geschichten, die sie erzählen, sollten echt und authentisch sein – dafür eignen sich zum Beispiel alte Fotos. Wenn Sie emotionale Geschichten erzählen und Interaktionen auslösen können, können Sie Ihr Content Marketing auf die nächste Stufe heben.

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

Nr.4 – Gründungsgeschichte im Content Marketing Mix

Sie können sich auf die Liebe Ihrer Kunden zur Geschichte verlassen, damit sie sich auf einzigartige Weise mit Ihrem Unternehmen verbunden fühlen. Welchen Teil Ihrer Geschichte können Sie verwenden, um die Geschichte Ihres Unternehmens zu erzählen?

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

Nr.5 – Das Mitarbeiter-Team vorstellen

Sie verbringen viel Zeit mit der Vermarktung Ihres Unternehmens, haben aber nie Zeit, Ihr Team zu präsentieren? Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, dies zu tun. Natürlich müssen Sie nicht jede Person, die für Sie arbeitet, mit einem Lebenslauf vorstellen. Aber wenn Sie ausgewählten Mitarbeitern hin und wieder einen kleinen Fun Fact mit auf den Weg geben, vermitteln Sie, dass die Menschen, die für Sie arbeiten, voll hinter dem Unternehmen stehen und gerne Markenbotschafter sind.

Das HOTSPOT-Programm macht sie zu einem integralen Bestandteil der Restaurantgemeinschaft. Die App bietet den Nutzern die Möglichkeit, sich direkt zu vernetzen, ihr Feedback mitzuteilen und ihre Fantasie zu zeigen. Außerdem wirkt sie freundlich und bodenständig, um z. B. den Inhaber kurz vorzustellen. Während in großen Unternehmen ein oder mehrere Gruppenfotos (z. B. nach Arbeitsbereichen gegliedert) eine gute Möglichkeit sind, das Team kurz vorzustellen, ist es in kleineren Unternehmen auch eine gute Idee, einzelne Mitarbeiter ins Rampenlicht zu stellen. So könnte beispielsweise jedem Teammitglied ein eigener Beitrag gewidmet werden, in dem er/sie sein/ihr Lieblingsgericht vorstellt.

Sie können zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie zeigen Ihre Mitarbeiter als tolle Gemeinschaft und machen gleichzeitig auf Ihr leckeres Essen aufmerksam. Wenn Sie Kurzarbeit für Ihre Mitarbeiter beantragen müssten, könnten Sie kurze Statements von ihnen posten, die Ihren Followern zeigen, wie engagiert sie sind. Gerade jetzt sind Ehrlichkeit und Solidarität gefragt und Sie werden sicher etwas dafür bekommen.

Katharina und Tobias, die sich durch unser Hotspot-Programm einen erfolgreichen Social Media Auftritt aufbauen konnten und nun mit Ihren eigenen Brandingprodukten durchstarten.

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

Nr.6 – Langzeitbelichtungen der Location

Gastronomie mit Corona: Mithilfe unserer Marketingstrategen schaffen Sie durch Online- und Offline-Marketing können Sie dem entgegenwirken. Das Bedürfnis nach sozialen Kontakten wird größer denn je sein. Dieser Weg wird Sie auf diesen Moment vorbereiten. Wenn nach den bevorstehenden Lockdowns der Laden wieder brummt?

Viele Ihrer Gäste möchten sich vielleicht nicht auf Ihren sozialen Medien wiederfinden. Gleichzeitig ist es aber definitiv gut, Bilder zu verwenden, um der Außenwelt mitzuteilen, dass Sie wieder viel zu tun haben. Wenn Sie also trotzdem Bilder posten wollen, auf denen viele Gäste zu sehen sind, ohne sie alle einzeln um Erlaubnis fragen zu müssen, müssen Sie nicht jedes Gesicht mit einem schwarzen Balken oder einer Verpixelung zensieren – das ist unschön und lenkt von der eigentlichen Botschaft ab.

Eine mögliche Option sind Fotos mit Langzeitbelichtung, bei denen alles, was sich bewegt, im fertigen Bild verschwommen ist. Solche Langzeitbelichtungen funktionieren heute auch, wenn man nicht viel über Kameras weiß. Bei iPhones ist die Funktion bereits in die Standard-Kamera-App integriert. Man braucht nicht einmal ein Stativ wie bei Kameras, sondern muss das Handy nur möglichst ruhig halten, während man das Bild aufnimmt. Ist die Option “Live Photo” aktiviert, wird 1,5 Sekunden vor und nach dem Foto ein kurzes Video aufgezeichnet, das später durch einfaches Anklicken angesehen werden kann (es erscheinen 3D-Bilder).

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

Nr.7 – Eure Follower Content generieren lassen

Instagram bietet heute viele Möglichkeiten, eine Vielzahl von Stories zu erstellen, mit denen die Follower interagieren können. Sie können den Frage-Sticker verwenden, damit die Leute Ihnen Fragen stellen können. Vielleicht gibt es etwas, das Ihre Gäste schon immer über Sie wissen wollten. Die Antworten können Sie entweder sofort in Ihrer Story veröffentlichen oder dem Fragesteller privat zusenden.

Wenn du denkst, dass die Antwort für viele deiner Follower interessant sein könnte, kannst du sogar einen ganzen Beitrag darüber schreiben! Umfragen sind auch eine gute Möglichkeit, Ihre Follower zu Wort kommen zu lassen – fragen Sie sie zum Beispiel, ob sie lieber X oder Y als Sommerspecial hätten oder ob sie mehr Interesse an Aktion A oder B haben! Sie können auch den in Instagram integrierten Quiz-Sticker verwenden, um Ideen wie “Welches Gericht wird hier gekocht?” umzusetzen.

Gastronomie Marketingstrategien Corona-Lockdown

 

Fazit zu unseren Tipps in Sachen Social Media und Content Marketing

 

Im Moment haben wir keine Herausforderungen mit Online-Marketing-Inhalten, denn wir stehen vor ganz anderen und neuen Herausforderungen. Aber wir sind uns ganz sicher: Es hilft nicht, den Kopf in den Sand zu stecken! Auch wenn wir jetzt vor einer Durststrecke stehen, deren langfristige Auswirkungen wir nicht abschätzen können – seien Sie auf alles vorbereitet und seien Sie bereit für die Zeit, in der das Leben und das Geschäft wieder weitergehen.

Unser Team von Marketingstrategen hilft Ihnen mit Content-Marketing-Ideen, die Ihr Unternehmen in kürzester Zeit wieder in Schwung bringen. Sie müssen schnell handeln, um wieder auf Kurs zu kommen, daher ist es wichtig, dass Sie vorbereitet sind, wenn die Krise eintritt. Unsere Community kann Ihnen in dieser Zeit Feedback zu Ihren Marketingansätzen geben!

Wenn Sie diesen Artikel interessant finden und Teil unserer Hotspot-Beta werden oder mehr über Marketing lernen möchten, würden wir uns freuen, Sie bei uns zu haben. Verbinden Sie sich noch heute mit uns!

Leave a Reply

Your email address will not be published.Required fields are marked *